Über mich

Hi, mein Name ist Jenny.

Ich bin Mama zweier wundervoller Söhne und entdecke mich als Mutter, Frau, Partnerin, als Verbündete und Gefährtin jeden Tag neu.

Ich bin hier, um meine Liebe zu mir und zu allem was ist zu manifestieren und so das Leben als Prozess zu entdecken, zu feiern und zu ehren!

Ich begleite Menschen dabei, sich selbst immer wieder neu zu erfahren, zu spüren und wertzuschätzen!

Dabei liebe ich es in meinen Kursen und Workshops eine Atmosphäre zu zaubern, in der du dich sicher, geborgen, gehalten und getragen fühlst.

Meine Kurse rund um die Themen Frau-Sein, Mama-Sein und Mama-Werden, Kundalini Yoga, Mantren und Meditation helfen dir dabei, in Berührung mit dir selbst und deinem Körper zu kommen, deine innere Stimme wahrzunehmen, in deine Balance zu kommen, neue Kraft zu tanken und dich rundum wohlzufühlen.

Mit dir gemeinsam schaffe ich einen Raum, in dem du ohne Bewertung SEIN kannst.

Kundalini Yoga
 
 Und ich

Meine Reise zum Kundalini Yoga begann 2018 in einem Yogastudio in St. Georgen. Ich nahm an einer Meditation teil, bei der ein Mantra gesungen wurde, was mich zu Tränen rührte.

Seit diesem Abend ließ mich das "Yoga des Bewusstseins" nicht mehr los, und zog mich stärker und stärker an. Im Februar 2019 wurde der Ruf dann so stark, dass ich mit der Ausbildung begann.

Ich durfte lernen, achtsamer mit mir zu sein. Glaubenssätze und Programme, die mir nicht mehr dienten zu erkennen und zu transformieren und so immer mehr das zu werden, was ich wirklich bin und über meine Grenzen hinauszuwachsen.

Das Yoga half mir dabei, mich in meinem Körper zu spüren, wahrzunehmen, was ich brauche und was mich unterstützt.

Und so begann ich dann Ende 2019 damit, in Yogaklassen diese Erfahrungsräume auch für andere Leute zu öffnen.

In meiner zweiten Schwangerschaft im Oktober 2020 durfte ich in der Zusatzausbildung "The Mother`s Journey" (Kundalini Yoga in der Schwangerschaft und Rückbildung)" weitere unterstützende Elemente kennenlernen, die mich und meinen damals noch ungeborenen Sohn, durch diese wundervollen Phasen bis heute begleiten und unseren Alltag als Familie um so Vieles bereichern.

Ich bin hier, um meine Liebe zu mir und zu allem was ist zu manifestieren und so das Leben als Prozess zu erfahren, zu feiern und zu ehren!